Max&More Percussion Duo

Wasserhüterin - Hier gehts ums WASSER 

Kunstprojekt am Neckarufer bei den Wasserhüterinnen von und mit Theresia K. Moosherr

 

Sonntag 17.7.2022

15:00 bis 18:00 Uhr

MUSIK&MALEREI

zu jeder vollen Stunde

EINTRITT FREI

bei den Wasserhütterinnen Ruach | Besonnenheit | Umsicht |

am Neckarufer in Bad Cannstatt / Mühlgrün

Theresia K. Moosherr als Schöpferin der „Wasserhüterinnen“ verwandelt die Klangwelten der Musiker bildnerisch, in Farbklängen auf die Leinwand.

 

Hier geht es zur Website

Kühner Settelmeyer Duo

TV-Doku der Aufführung des Projekts KLANGFELDER SOUNDGARTEN mit den Zweit- und Drittklässlern der GS Holzheim/Göppingen. Eine Kooperation mit "kulturagenten für kreative schulen" Aufnahme: Filstalwelle Göppingen

 

Hier geht es zu unserem Theaterstück MUSIKALISCHE ANSCHLÄGE

 

MAX&MORE PERCUSSION DUO

Die gemeinsame Geschichte der beiden Schlagzeuger/Percussionisten begann bereits mit ihrem Studium bei Pierre Favre an der Musikhochschule Stuttgart, führte sie zum Percussionquartett „Pictures of Rhythm“ und weiter zu einer gemeinsam aufgenommenen CD mit Fred Frith und Maria Joao.

2007 gründeten sie das Percussion Duo MAX&MORE.  Eine spezielle, äußerst unterhaltsame und sehr persönliche Musik ist entstanden: Fulminant gespielte Rhythmen stehen sehr melodischen Passagen gegenüber, die durchaus auch meditative Qualitäten besitzen. Nicht zu vergessen auch der immer wiederkehrende Humor - in den Stücken selbst und auch in der Präsentation.

Möglich wird diese Vielfalt durch den Einsatz unterschiedlichster Instrumente, wie Steeldrum, Thai-Gongs, Balibells, Djemben, Quica, Röhrenglocken, Drumset und einiges mehr. Und natürlich durch die spezielle Art der beiden Musiker sich Ihren Instrumenten zu nähern.

Im September 2007 entstand die CD Tales of Rhythm. Für diese Aufnahme erweiterte sich MAX & MORE um die Sängerin Fola Dada und sechs der insgesamt elf Stücke sind im Trio eingespielt.

Im Frühjahr 2011 entstand das Musik-Theater Stück Musikalische Anschläge oder ein etwas anderer Restaurantbesuch zusammen mit dem Regiesseur Manuel Jendry.

Darüber hinaus sind beide durch ihre Arbeit als Bandleader eigener Formationen nicht mehr aus der Baden-Württembergischen Musikszene wegzudenken.



 

Zurück zu BANDPROJEKTE

 



 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Kühner

Erstellt mit IONOS MyWebsite Privat.